201411.21
0
0

Schmerzensgeld wegen Befunderhebungsfehler

Kommt ein Patient mit Beschwerden unbekannten Ursprungs zum Arzt, so muss dieser bei seiner Untersuchung mögliche Erkrankungen mit schwerwiegenden Folgen ausschließen können und es ist notwendig, weitere Untersuchungen zu veranlassen.  Tritt ein schwererer Krankheitsverlauf ein, weil sich der Arzt nur auf seine Anfangsdiagnose verlassen hat, muss er unter Umständen haften. Schmerzensgeld wegen falscher Anfangsdiagnose  So sprach…