Die Patientenanwalt.de: Ihr Partner bei Ärztepfusch

„Wenn umgangssprachlich über sog. „Ärztepfusch” gesprochen wird, ist meist ein grober Behandlungsfehler gemeint. Unsere Patientenanwälte stehen Ihnen mit ihrer ganzen Expertise zur Seite, wenn Sie Opfer der Folgen von Ärztepfusch sind.“

Kindermedizin

Wann sind Behandlungsfehler Ärztepfusch?

Ein Ärztepfusch liegt dann vor, wenn dem Arzt ein sog. „grober” Behandlungsfehler unterläuft, das bedeutet genau: „Der Arzt verstößt eindeutig gegen gesicherte medizinische Erkenntnisse oder bewährte ärztliche Behandlungsregeln und begeht einen Fehler, der objektiv nicht mehr verständlich ist, weil er einem Arzt einfach nicht unterlaufen darf.”

Bei einem Ärztepfusch treten zum Behandlungs- und Aufklärungsfehler also noch weitere Tatsachen hinzu, wie zum Beispiel Vertuschung, Körperverletzung und Fahrlässigkeit, die das Leben oder die Gesundheit des Patienten leichtfertig auf Spiel setzen. Beim Ärztepfusch artet der Behandlungsfehler demnach aus.

Ärztepfusch zeigt viele unschöne Gesichter

Fehler passieren in jedem Beruf, doch bei Behandlungen durch Ärzte wird es heikel, denn andere können dadurch körperliche oder geistige Schäden erleiden. Noch gravierender ist es, wenn sich herausstellt, dass zum Beispiel Risiken vor einer Operation gegenüber dem Patienten bewusst heruntergespielt werden oder, wenn ein Fehler passiert ist, absichtlich etwas verschwiegen wird, um sich ggf. selbst vor den drohenden Folgen zu schützen.

Ein Grund für Ärztepfusch: Das Deutsche Gesundheitssystem

Der Grund für solches Verhalten liegt teilweise im in Deutschland vorherrschenden Gesundheitssystem: Ärzte müssen immer effektiver behandeln, auf dem Land fehlen Fachärzte und überhaupt einen Termin zu bekommen, wird zum Glücksspiel. Kliniken geraten durch immer neue Gesetze und Regelungen unter immensen Druck. Sie müssen wie profitable Unternehmen funktionieren und können so leicht zum Spielball zwischen Krankenkassen und Ärzten werden. In einer solchen Gemengelage werden schwerwiegende Fehler leider immer häufiger. Dennoch darf das nicht auf Kosten der Patientenrechte passieren!

Unsere Anwälte setzen sich für Sie ein und klären Schritt für Schritt, ob ein Behandlungsfehler oder gar ein Ärztepfusch vorliegt.

Wenn Behandlungsfehler kriminell werden, zeigen wir die rote Karte.

Wenn gar durch vorsätzlichen und damit kriminellen Ärztepfusch Ihr Grundrecht auf Leben aufs Spiel gesetzt wird, kennen wir kein Pardon. Wir bedienen uns angesehener medizinischen Gutachter und Fachspezialisten, um herauszufinden, was wirklich passiert ist. Wir decken Aufklärungs- und Behandlungsfehler auf, entlarven Vertuschungen, sichern Beweise für Ihren Erfolg vor Gericht und kämpfen für Sie, um die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen.

Wir, die Anwälte von Patientenanwalt.de sind für Sie da!

Leave a Reply