Der Behandlungsfehler in der Pneumologie

Unsere Patientenanwälte setzen sich für Sie ein

Lunge-Bronchien

Der Arzt soll für Behandlunsgfehler haften.

Die Pneumologie ist jenes Teilgebiet der Medizin, dass sich mit der Prophylaxe, der Erkennung und der konservativen Behandlung von Krankheiten der Lunge, der Bronchien, des Mittelfells (Mediastinums) und der Pleura befasst.

Häufige Krankheitsbilder:

Behandlungsfehler können zu schweren und irreversiblen Schäden führen. Unerlässlich ist, dass der Verursachende die Situation mit dem Patienten selbst bzw. mit dessen Angehörigen bespricht. Die weitere Versorgung sollte abgegeben werden. Sofern das Vorliegen eines Behandlungsfehlers vermutet wird, sollte der Rechtsrat eines fachkundigen Rechtsanwalts eingeholt werden.

Wir geben unser Bestes

Zwischen Mandant und Anwalt ist vor allem eines wichtig: Vertrauen. Grundlage unserer Zusammenarbeit ist daher immer ein kostenfreies erstes Beratungsgespräch. So lernen Sie uns und wir Sie und Ihren Fall kennen.

Leave a Reply