3.1. Auswertung anhand natürlicher Häufigkeiten- ein verbessertes Verständnis

Ob diese Art der Repräsentation tatsächlich das Verständnis verbessert, wurde in einer Reihe von Experimenten mit Ärzten, Medizinstudenten, sowie Studenten verschiedener Fachrichtungen untersucht.

Hierbei sollten sie die Bedeutung einer diagnostischen Information, wie zum Beispiel die eines positiven Mammogramms, abschätzen. Es wurden ihnen dafür statistische Informationen über die Krankheit und das jeweilige Testverfahren, entweder in Form von bedingten Wahrscheinlichkeiten oder aber in Form von natürlichen Häufigkeiten gegeben.

In jedem dieser Experimente haben die Versuchsteilnehmer eine deutlich bessere Einschätzung abgegeben, wenn ihnen die Informationen in Form von natürlichen Häufigkeiten präsentiert wurden. So zeigte die Darstellung bedingter Wahrscheinlichkeiten in Form von natürlichen Häufigkeiten ein besseres Verständnis von der Darmkrebsfrüherkennung, vom Down-Syndrom, sowie von HIV- und DNA-Tests.

Verglichen mit der traditionell beigebrachten Methode der Bayes’schen Regel, wurde die Überlegenheit der Methode der natürlichen Häufigkeiten sehr deutlich. Zum einen führt die Methode zu  einem verbesserten Verständnis bei deren Vermittlung im Rahmen des medizinischen Curriculums, sowie zum anderen zu einer deutlich verlängerten Behaltensleistung.

Wichtige Fälle, Urteile und Erfolge

Klage gegen Allergan wegen Krebsrisiko – Natrelle Implantate

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen des Krebsrisikos geltend, das von den texturierten Brustimplantaten der Marke „Natrelle“ ausgeht. Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit teilen wir Ihnen unter Vorlage einer entsprechenden Vollmacht mit, dass...

Klage gegen Allergan wegen Krebs – großzelliges T-Zell-Lymphom

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen eines T-Zellen-Lymphoms geltend. Nachfolgend unser Anspruchsschreiben aus dem die Höhe der geltend gemachten Beträge ersichtlich sind.   Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit zeigen wir Ihnen unter Vorlage...

Schadensersatz für defekte Hüftprothese der MicroPort Scientific GmbH

Ihre Chance auf Schmerzensgeld ist größer als Sie es vermuten. „Ich hätte gern wenigstens eine kleine Entschädigung.“ Als Patientenanwalt für Medizinrecht hören wir das oft im ersten Gespräch mit unseren Klienten. Viele Geschädigte sind unsicher und wissen nicht wie...