Zahnarzthonorar höher als im Heil- und Kostenplan angegeben

Der Zahnarzt ist verpflichtet, das zahnärztliche Honorar so genau wie möglich im Vorhinein aufzuschlüsseln. Eine Erhöhung des im Heil- und Kostenplan vorgeschlagenen Honorars ist nur dann gerechtfertigt, wenn nicht vorhersehbare Umstände zu einer Erhöhung des Steigerungssatzes führen und der Patient auf den möglichen Eintritt einer solchen Schwierigkeit hingewiesen wurde; vgl. OLG Brandenburg, Urteil vom 14.09.2006, 12 U 31/06.

 

Der Zahnarzt ist vor Beginn der Behandlung in der Lage, die Kosten zu überblicken. Der Patient wird durch den Kostenplan in die Lage versetzt, seine Entscheidung zu treffen, ob er die Behandlung von diesem Zahnarzt in der vorgesehenen Art und Weise und zu diesem Preis durchführen lassen will. Er kann darauf vertrauen, in welcher Höhe Kosten insoweit anfallen werden; vgl. OLG Brandenburg, Urteil vom 14.09.2006, 12 U 31/06.

 

Sofern der Zahnarzt nicht über ein eigenes Labor verfügt, können die Laborkisten im Kostenplan von ihm nur geschätzt werden. Nur in diesen Fällen entfällt eine Begrenzung auf die Angabe im Kostenplan.

Die Angabe im Heil- und Kostenplan bei Eigenlaborkosten ist für den Zahnarzt ebenfalls verbindlich.

Wichtige Fälle, Urteile und Erfolge

Klage gegen Allergan wegen Krebsrisiko – Natrelle Implantate

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen des Krebsrisikos geltend, das von den texturierten Brustimplantaten der Marke „Natrelle“ ausgeht. Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit teilen wir Ihnen unter Vorlage einer entsprechenden Vollmacht mit, dass...

Klage gegen Allergan wegen Krebs – großzelliges T-Zell-Lymphom

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen eines T-Zellen-Lymphoms geltend. Nachfolgend unser Anspruchsschreiben aus dem die Höhe der geltend gemachten Beträge ersichtlich sind.   Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit zeigen wir Ihnen unter Vorlage...

Schadensersatz für defekte Hüftprothese der MicroPort Scientific GmbH

Ihre Chance auf Schmerzensgeld ist größer als Sie es vermuten. „Ich hätte gern wenigstens eine kleine Entschädigung.“ Als Patientenanwalt für Medizinrecht hören wir das oft im ersten Gespräch mit unseren Klienten. Viele Geschädigte sind unsicher und wissen nicht wie...