Aufklärungspflichten des Arztes hinsichtlich der Nebenwirkungen eines verordneten Medikaments

Bei Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage- diesen Satz hört man insbesondere in der Werbung  häufig.

Tatsächlich ist es jedoch so, dass der Arzt, der ein Arzneimittel verordnet, nicht davon ausgehen darf, dass der Patient den Beipackzettel liest und sich dementsprechend selbst informiert. Vielmehr schuldet der Arzt dem Patienten eine Aufklärung über die zu befürchtenden Nebenwirkungen. Dies gilt laut BGH (Urteil vom 15.03.2005, Az.: VI ZR 289/03) insbesondere für „nicht ungefährliche“ Medikamente.

In dem dem Urteil zugrundliegenden Fall wurde einer Raucherin eine  östrogen-gestagenhaltige „Pille“ verschrieben, ohne sie  darauf hinzuweisen, dass bei Einnahme die erhöhte Gefahr einer Gefäßveränderung (Herzinfarkt, Schlaganfall) besteht. Dieses Risiko hat sich bei der Patientin schließlich verwirklicht. Das Gericht sah in der fehlenden Aufklärung ein Versäumnis der Gynäkologin.

 

 

Wichtige Fälle, Urteile und Erfolge

Klage gegen Allergan wegen Krebsrisiko – Natrelle Implantate

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen des Krebsrisikos geltend, das von den texturierten Brustimplantaten der Marke „Natrelle“ ausgeht. Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit teilen wir Ihnen unter Vorlage einer entsprechenden Vollmacht mit, dass...

Klage gegen Allergan wegen Krebs – großzelliges T-Zell-Lymphom

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen eines T-Zellen-Lymphoms geltend. Nachfolgend unser Anspruchsschreiben aus dem die Höhe der geltend gemachten Beträge ersichtlich sind.   Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit zeigen wir Ihnen unter Vorlage...

Schadensersatz für defekte Hüftprothese der MicroPort Scientific GmbH

Ihre Chance auf Schmerzensgeld ist größer als Sie es vermuten. „Ich hätte gern wenigstens eine kleine Entschädigung.“ Als Patientenanwalt für Medizinrecht hören wir das oft im ersten Gespräch mit unseren Klienten. Viele Geschädigte sind unsicher und wissen nicht wie...