Erblindung aufgrund einer Fehlbehandlung

In einem tragischen Fall ist unsere Mandantschaft aufgrund von Behandlungsfehlern auf einem Auge erblindet.

Unsere Mandantschaft hatte sich einer Katarakt-Operation unterzogen. Nach dieser Operation kam es zu einer schweren Entzündung des Auges (Endophthalmitis), diese Erkrankung birgt die erhöhte Gefahr der vollständigen Erblindung des betroffenen Auges in sich.  Die behandelnden Ärzte erhoben jedoch nicht die nötigen Befunde und behandelten die Mandantschaft daher fehlerhaft.

Sowohl ein Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) als auch ein privater Gutachter wertet das Verhalten der Ärzte als erheblichen Verstoß gegen medizinische Standards. Denn im Zusammenhang mit den bekannten Symptomen hätte unsere Mandantschaft unverzüglich in ein Krankenhaus eingewiesen werden müssen und dort hätte sofort eine Vitrektomie durchgeführt werden müssen. Die Gutachter gehen davon aus, dass  hierdurch die Erblindung verhindert worden wäre.

Die gegnerische Haftpflichtversicherung (HDI-Gerling) hatte unverständlicher Weise eine außergerichtliche Regulierung abgelehnt, daher haben wir nun Klage eingereicht.

Wichtige Fälle, Urteile und Erfolge

Klage gegen Allergan wegen Krebsrisiko – Natrelle Implantate

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen des Krebsrisikos geltend, das von den texturierten Brustimplantaten der Marke „Natrelle“ ausgeht. Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit teilen wir Ihnen unter Vorlage einer entsprechenden Vollmacht mit, dass...

Klage gegen Allergan wegen Krebs – großzelliges T-Zell-Lymphom

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen eines T-Zellen-Lymphoms geltend. Nachfolgend unser Anspruchsschreiben aus dem die Höhe der geltend gemachten Beträge ersichtlich sind.   Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit zeigen wir Ihnen unter Vorlage...

Schadensersatz für defekte Hüftprothese der MicroPort Scientific GmbH

Ihre Chance auf Schmerzensgeld ist größer als Sie es vermuten. „Ich hätte gern wenigstens eine kleine Entschädigung.“ Als Patientenanwalt für Medizinrecht hören wir das oft im ersten Gespräch mit unseren Klienten. Viele Geschädigte sind unsicher und wissen nicht wie...