Fehelndes Nahtkonzept bei Brustoperation ist ein Behandlungsfehler

In einem Verfahren vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth liegt nun das Gutachten vor. Mangels Nahtkonzepts liegt ein Behandlungsfehler vor.

Unsere Mandantin hatte sich vor einigen Jahren einer Schönheitsoperation bei einem sog. „Schönheitschirurgen“ unterzogen. Es sollte eine Brustvergrößerung und eine Bruststraffung erfolgen. Allerdings ging der Eingriff schief. Nach einem vorherigen Beweissicherungsverfahren, in welchem der Gerichtsgutachter bereits einen Behandlungsfehler festgestellt hat, bestätigt der Gutachter nun auch im Klageverfahren selbst einen ärztlichen Kunstfehler. Insbesondere war das Nahtkonzept und Nachbehandlungskonzept nicht durchdacht. Eine Besonderheit besteht noch darin, dass der Arzt in England ein Insolvenzverfahren durchgeführt hatte und sich auf in England anerkannte Restschuldbefreiung berufen hatte. Ein Rechtsgutachten jedoch hat ergeben, dass sich der Arzt nicht darauf berufen kann. Der Arzt wird also haften.

Wichtige Fälle, Urteile und Erfolge

Klage gegen Allergan wegen Krebsrisiko – Natrelle Implantate

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen des Krebsrisikos geltend, das von den texturierten Brustimplantaten der Marke „Natrelle“ ausgeht. Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit teilen wir Ihnen unter Vorlage einer entsprechenden Vollmacht mit, dass...

Klage gegen Allergan wegen Krebs – großzelliges T-Zell-Lymphom

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen eines T-Zellen-Lymphoms geltend. Nachfolgend unser Anspruchsschreiben aus dem die Höhe der geltend gemachten Beträge ersichtlich sind.   Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit zeigen wir Ihnen unter Vorlage...

Schadensersatz für defekte Hüftprothese der MicroPort Scientific GmbH

Ihre Chance auf Schmerzensgeld ist größer als Sie es vermuten. „Ich hätte gern wenigstens eine kleine Entschädigung.“ Als Patientenanwalt für Medizinrecht hören wir das oft im ersten Gespräch mit unseren Klienten. Viele Geschädigte sind unsicher und wissen nicht wie...