Fehlerhaftes Notfallmanagement in einer Arztpraxis

Ein fehlerhaftes Notfallmanagement in der Praxis eines Arztes stellt einen groben Behandlungsfehler in Form des Organisationsverschuldens dar. Dies kann zu einer Haftung des Arztes führen.

Jede Arztpraxis muss für Notfälle in der Praxis ein wirksames Notfallmanagement vorhalten.

Der Arzt ist damit verpflichtet geeignete organisatorische Vorsorge zu treffen, um Notfälle in der Praxis zeitgerecht  behandeln zu können.

Stellt sich zum Beispiel ein Patient als Notfall in der Praxis vor und schildert Symptome die auf eine Embolie (Verschluss einer Arterie) hindeuten, darf keine vermeidbare Verzögerung weiterer dringend notwendiger Maßnahmen vorkommen (vgl. auch BGH Urteil vom 13.01.2006, 4 U 23/05).

Ein solches Organisationsverschulden liegt aber auch dann vor, wenn eine derartige Struktur errichtet und hinreichend kommuniziert war, die Beteiligten aber wider besseren Wissens und in Kenntnis der Tatsache, dass wegen des hohen Risikos für Leben und Gesundheit des Patienten keine Zeit verloren werden darf, dies nicht umsetzen.

 

Wichtige Fälle, Urteile und Erfolge

Klage gegen Allergan wegen Krebsrisiko – Natrelle Implantate

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen des Krebsrisikos geltend, das von den texturierten Brustimplantaten der Marke „Natrelle“ ausgeht. Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit teilen wir Ihnen unter Vorlage einer entsprechenden Vollmacht mit, dass...

Klage gegen Allergan wegen Krebs – großzelliges T-Zell-Lymphom

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen eines T-Zellen-Lymphoms geltend. Nachfolgend unser Anspruchsschreiben aus dem die Höhe der geltend gemachten Beträge ersichtlich sind.   Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit zeigen wir Ihnen unter Vorlage...

Schadensersatz für defekte Hüftprothese der MicroPort Scientific GmbH

Ihre Chance auf Schmerzensgeld ist größer als Sie es vermuten. „Ich hätte gern wenigstens eine kleine Entschädigung.“ Als Patientenanwalt für Medizinrecht hören wir das oft im ersten Gespräch mit unseren Klienten. Viele Geschädigte sind unsicher und wissen nicht wie...