OLG München bestimmt Fortsetzungstermin

Ein besonders tragischer Fall beschäftigt derzeit das Oberlandesgericht München. Nach einem Eingriff am Zeh unserer Mandantin wurde ihr das Bein abgenommen.

Unsere Mandantin begab sich zur operativen Korrektur eines Hallux-Valgus in das Klinikum Passau. Nach dem Eingriff stellten sich gravierende Schmerzen ein, es entwickelte sich ein Morbus-Sudeck. In der Folge schwoll das Bein drastisch an und wurde bis oberhalb des Knies amputiert. Das Landgericht Passau hat die Klage auf Schmerzensgeld und Schadensersatz abgewiesen. Ein Behandlungsfehler könne nicht nachgewiesen werden, der Morbus-Sudeck sei schicksalhaft. Über das Risiko des Morbus-Sudeck sei die Patientin aufgeklärt worden.

Die Klägerin legte Berufung ein. Das Oberlandesgericht hat die Parteien insbesondere zur Aufklärung angehört und eine deutlich tiefergehende Prüfung vorgenommen, als die erste Instanz. Kernpunkt dabei war insbesondere die Frage, ob auch über eine Amputation als Risiko gesprochen worden ist. Das Oberlandesgericht will in einem Fortsetzungstermin nun noch den gerichtlichen Gutachter zur medizinischen Komponente der Aufklärung anhören.

Wichtige Fälle, Urteile und Erfolge

Klage gegen Allergan wegen Krebsrisiko – Natrelle Implantate

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen des Krebsrisikos geltend, das von den texturierten Brustimplantaten der Marke „Natrelle“ ausgeht. Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit teilen wir Ihnen unter Vorlage einer entsprechenden Vollmacht mit, dass...

Klage gegen Allergan wegen Krebs – großzelliges T-Zell-Lymphom

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen eines T-Zellen-Lymphoms geltend. Nachfolgend unser Anspruchsschreiben aus dem die Höhe der geltend gemachten Beträge ersichtlich sind.   Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit zeigen wir Ihnen unter Vorlage...

Schadensersatz für defekte Hüftprothese der MicroPort Scientific GmbH

Ihre Chance auf Schmerzensgeld ist größer als Sie es vermuten. „Ich hätte gern wenigstens eine kleine Entschädigung.“ Als Patientenanwalt für Medizinrecht hören wir das oft im ersten Gespräch mit unseren Klienten. Viele Geschädigte sind unsicher und wissen nicht wie...