Aufklärung über Behandlungsalternativen

Unter gewissen Umständen muss der Arzt den Patienten auch über Behandlungsalternativen aufklären und diese mit ihm erörtern.

Wendet der Arzt eine Therapiemaßnahme an, welche dem medizinischen Standard genügt, so ist der Arzt grundsätzlich nicht verpflichtet, dem Patienten ungefragt weitere Behandlungsalternativen sowie Operationstechniken zu erläutern (BGH, NJW 1988, 763).

Bietet das alternative Verfahren jedoch eine höhere Erfolgschance und / oder kommen (wesentlich) unterschiedliche Belastungen und Risiken auf den Patienten zu, so hat der Arzt unabhängig von der Häufigkeit der vorliegenden Erkrankung, den betroffenen Patienten über die zur Wahl stehenden Alternativen aufzuklären ( OLG Oldenburg, Urt. v. 25.06.2008 – 5 U 10/08).

Bei der Nichtdurchführung eines Eingriffs handelt es sich zwar grundsätzlich nicht um eine aufklärungspflichtige alternative Behandlungsmethode, dennoch obliegt dem Arzt die Pflicht, den Patienten über das Risiko der Nichtbehandlung zu informieren (OLG Stuttgart, VersR 1987, 391; OLG München VersR 1988, 1156).

 

Wichtige Fälle, Urteile und Erfolge

Klage gegen Allergan wegen Krebsrisiko – Natrelle Implantate

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen des Krebsrisikos geltend, das von den texturierten Brustimplantaten der Marke „Natrelle“ ausgeht. Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit teilen wir Ihnen unter Vorlage einer entsprechenden Vollmacht mit, dass...

Klage gegen Allergan wegen Krebs – großzelliges T-Zell-Lymphom

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen eines T-Zellen-Lymphoms geltend. Nachfolgend unser Anspruchsschreiben aus dem die Höhe der geltend gemachten Beträge ersichtlich sind.   Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit zeigen wir Ihnen unter Vorlage...

Schadensersatz für defekte Hüftprothese der MicroPort Scientific GmbH

Ihre Chance auf Schmerzensgeld ist größer als Sie es vermuten. „Ich hätte gern wenigstens eine kleine Entschädigung.“ Als Patientenanwalt für Medizinrecht hören wir das oft im ersten Gespräch mit unseren Klienten. Viele Geschädigte sind unsicher und wissen nicht wie...