Bei den Gesundheitsfragen darf nicht zwischen Behandlung und Beratung unterschieden werden

Das OLG Karlsruhe (Urteil v. 11.03.2010, AZ: 9 U 77/09) hatte folgenden Fall zu entscheiden:

Nach der Trennung vom Partner suchte der VN einen Psychiater auf und ließ sich dreimal psychiatrisch zur Trennungsproblematik beraten. Dies gab er bei der Antragstellung für eine Krankentagegeldversicherung nicht an. Die Versicherung focht den Vertrag wegen Obliegenheitsverletzung an.

Das OLG Karlsruhe bestätigte das Vorgehen der Versicherung mit der Begründung, eine Unterscheidung zwischen Behandlung und Beratung könne nicht vorgenommen werden. Die Frage in den Antragsformularen der Versicherer ziele auf jede psychotherapeutische Behandlung, egal ob einer solchen Behandlung tatsächlich eine Erkrankung zu Grunde lag.

Gerade aus dieser Entscheidung ist ersichtlich, dass die Gesundheitsfragen der Versicherer bei der Antragstellung sorgfältig beantwortet werden sollten und lieber mehr als zu wenig angegeben wird.

Wichtige Fälle, Urteile und Erfolge

Klage gegen Allergan wegen Krebsrisiko – Natrelle Implantate

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen des Krebsrisikos geltend, das von den texturierten Brustimplantaten der Marke „Natrelle“ ausgeht. Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit teilen wir Ihnen unter Vorlage einer entsprechenden Vollmacht mit, dass...

Klage gegen Allergan wegen Krebs – großzelliges T-Zell-Lymphom

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen eines T-Zellen-Lymphoms geltend. Nachfolgend unser Anspruchsschreiben aus dem die Höhe der geltend gemachten Beträge ersichtlich sind.   Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit zeigen wir Ihnen unter Vorlage...

Schadensersatz für defekte Hüftprothese der MicroPort Scientific GmbH

Ihre Chance auf Schmerzensgeld ist größer als Sie es vermuten. „Ich hätte gern wenigstens eine kleine Entschädigung.“ Als Patientenanwalt für Medizinrecht hören wir das oft im ersten Gespräch mit unseren Klienten. Viele Geschädigte sind unsicher und wissen nicht wie...