Brustvergrößerung- Gefahr durch Billigimplantate des Herstellers PIP

Der Skandal um die Brustimplantate des französischen Herstellers „Poly Implant Prothèse“ (PIP) zieht derzeit auch in Deutschland weite Kreise.

Das Unternehmen verwendete für die Herstellung der Implantate billiges Industriesilikon, das für gewöhnlich beispielsweise in der Baubranche zum Einsatz kommt. Bei Brustimplantaten kann es dazu führen, dass diese leichter reißen. Für die betroffenen Frauen besteht dann die Gefahr von Gesundheitsschäden. Es wird sogar befürchtet, dass die bei der Herstellung verwendeten Stoffe krebserregend sein könnten.

Skandale um minderwertige und gefährliche Brustimplantate traten auch in der Vergangenheit bereits auf.

Gerade im Hinblick auf die möglichen Gesundheitsschäden sollten sich auch Patientinnen, denen Brustimplantate des Herstellers PIP eingesetzt wurden, an einen spezialisierten Rechtsanwalt wenden, um die Möglichkeit der Geltendmachung von Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüchen prüfen zu lassen.

Wichtige Fälle, Urteile und Erfolge

Klage gegen Allergan wegen Krebsrisiko – Natrelle Implantate

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen des Krebsrisikos geltend, das von den texturierten Brustimplantaten der Marke „Natrelle“ ausgeht. Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit teilen wir Ihnen unter Vorlage einer entsprechenden Vollmacht mit, dass...

Klage gegen Allergan wegen Krebs – großzelliges T-Zell-Lymphom

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen eines T-Zellen-Lymphoms geltend. Nachfolgend unser Anspruchsschreiben aus dem die Höhe der geltend gemachten Beträge ersichtlich sind.   Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit zeigen wir Ihnen unter Vorlage...

Schadensersatz für defekte Hüftprothese der MicroPort Scientific GmbH

Ihre Chance auf Schmerzensgeld ist größer als Sie es vermuten. „Ich hätte gern wenigstens eine kleine Entschädigung.“ Als Patientenanwalt für Medizinrecht hören wir das oft im ersten Gespräch mit unseren Klienten. Viele Geschädigte sind unsicher und wissen nicht wie...