Keine Verweisung eines ehem. Selbstständigen

Ist in der Berufsunfähigkeitsversicherung eine abstrakte Verweisung enthalten, so kann ein Versicherungsnehmer, der vorher selbstständig tätig war, grundsätzlich nicht auf eine Tätigkeit als Angestellter verwiesen werden. Dies gilt insbesondere auch, wenn die die Tätigkeit als Angestellter gegenüber der früheren selbstständigen Tätigkeit bei weniger hohen Anforderungen an Qualifikation und geringerer gesellschaftlicher Wertschätzung der Tätigkeit, eine kürzere Arbeitszeit, eine sozialversicherungsrechtliche Absicherung und ein höheres Entgelt bietet (OLG Karlsruhe Urteil vom 06.12.2012 – 12 U 93/12).

War dem Versicherungsnehmer in seiner früheren selbstständigen Tätigkeit eine qualifiziertere bzw. selbstständigere Arbeit möglich, so scheidet eine Verweisungsmöglichkeit des Versicherers auf eine Tätigkeit als Angestellter im Regelfall aus.

Darüber hinaus darf die Wertschätzung der neuen Tätigkeit nicht spürbar unter der des bis zum Versicherungsfall ausgeübten Berufes liegen.

Sollte der Versicherungsnehmer neue berufliche Fähigkeiten freiwillig erwerben, darf der Versicherer wegen einer neuen beruflichen Tätigkeit von seinem Recht zur Leistungseinstellung erst dann Gebrauch machen, wenn der Versicherte eine Festanstellung gefunden hat. Die Verweisung darf auch erst dann erfolgen, wenn die neu aufgenommen Tätigkeit nicht mehr vom Wohlwollen Dritter und der Genehmigung von Fördermitteln abhängig ist.

Wichtige Fälle, Urteile und Erfolge

Klage gegen Allergan wegen Krebsrisiko – Natrelle Implantate

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen des Krebsrisikos geltend, das von den texturierten Brustimplantaten der Marke „Natrelle“ ausgeht. Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit teilen wir Ihnen unter Vorlage einer entsprechenden Vollmacht mit, dass...

Klage gegen Allergan wegen Krebs – großzelliges T-Zell-Lymphom

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen eines T-Zellen-Lymphoms geltend. Nachfolgend unser Anspruchsschreiben aus dem die Höhe der geltend gemachten Beträge ersichtlich sind.   Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit zeigen wir Ihnen unter Vorlage...

Schadensersatz für defekte Hüftprothese der MicroPort Scientific GmbH

Ihre Chance auf Schmerzensgeld ist größer als Sie es vermuten. „Ich hätte gern wenigstens eine kleine Entschädigung.“ Als Patientenanwalt für Medizinrecht hören wir das oft im ersten Gespräch mit unseren Klienten. Viele Geschädigte sind unsicher und wissen nicht wie...