Lasik: Grober Behandlungsfehler bei Care Vision gutachterlich bestätigt

Die Firma Care Vision wirbt mit günstigen Angeboten zu Augenlaserkorrekturen. Einer unserer Mandanten hatte sich zu dieser Firma begeben, weil er eine Hornhautverkrümmung mittels Laserbehandlung beseitigen wollte. Bei ihm ist gutachterlich ein grober Behandlungsfehler bestätigt worden.

Die Ärztin von Care Vision hatte zunächst einen Fehlschnitt gesetzt. Sie hätte dann sofort die Behandlung abbrechen müssen. Stattdessen hat sie jedoch die Laserbehandlung fortgesetzt. Die Sehschwäche bei unserem Mandanten wurde dadurch verschlimmert. Unser Mandant musste sich zu einer Nachkorrektur begeben und suchte erneut Care Vision auf. Die Ärztin hätte nun mittels einer topogra-fiegestützten Methode weitere Abklärungen vornehmen müssen. Auch dies ist unterblieben, weil Care Vison nicht über die notwendige Technik (Pentacam-System) verfügte. Ohne genaue Abklärungen führte die Ärztin einen nun kontraindizierten zweiten Lasereingriff vor, der zu einer weiteren Sehverschlechterung führte.

Gegen Care Vision liegen einstweilige Verfügungen vor, da sie zusätzlich gegen berufsrechtliche Vorschriften verstoßen. In Bayern werden deswegen derzeit keine Einrichtungen durch Care Vision betrieben.

Am 23.04.2013 beschäftigt sich das ZDF in der Sendung Frontal21 mit dem Fall.

Wichtige Fälle, Urteile und Erfolge

Klage gegen Allergan wegen Krebsrisiko – Natrelle Implantate

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen des Krebsrisikos geltend, das von den texturierten Brustimplantaten der Marke „Natrelle“ ausgeht. Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit teilen wir Ihnen unter Vorlage einer entsprechenden Vollmacht mit, dass...

Klage gegen Allergan wegen Krebs – großzelliges T-Zell-Lymphom

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen eines T-Zellen-Lymphoms geltend. Nachfolgend unser Anspruchsschreiben aus dem die Höhe der geltend gemachten Beträge ersichtlich sind.   Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit zeigen wir Ihnen unter Vorlage...

Schadensersatz für defekte Hüftprothese der MicroPort Scientific GmbH

Ihre Chance auf Schmerzensgeld ist größer als Sie es vermuten. „Ich hätte gern wenigstens eine kleine Entschädigung.“ Als Patientenanwalt für Medizinrecht hören wir das oft im ersten Gespräch mit unseren Klienten. Viele Geschädigte sind unsicher und wissen nicht wie...