Übernahmeverschulden

Aufgrund unzureichender Fachkenntnisse des behandelnden Arztes, des untergeordneten Hilfspersonals oder der Übernahme der Behandlung trotz unzureichender Ausstattung der Praxisräume bzw. des Krankenhauses, kann aus einem Übernahmeverschulden ein therapeutischer Fehler hergeleitet werden.

Zu bejahen ist dies dann, wenn der übernehmende behandelnde Arzt zu Beginn der Behandlung hätte erkennen können und müssen, dass er der voraussichtlich indizierte Behandlung des Patienten oder dem medizinischen Eingriff entsprechend dem Stand der medizinischen Erkenntnisse zum Zeitpunkt der durchzuführenden Behandlung nicht gerecht werden kann.

Wird ein „Anfänger“, d.h. ein noch nicht ausreichend qualifizierter Assistenzarzt tätig, so kann ihm der Vorwurf des Übernahmeverschuldens gemacht werden, wenn er nach den bei ihm vorauszusetzenden Fähigkeiten und Erfahrungen gegen die Durchführung des Eingriffs, ohne Aufsicht eines Facharztes,  Zweifel hätte haben und eine Gefährdung des Patienten voraussehen hätte müssen (BGH NJW 1984, 655).

 

Wichtige Fälle, Urteile und Erfolge

Klage gegen Allergan wegen Krebsrisiko – Natrelle Implantate

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen des Krebsrisikos geltend, das von den texturierten Brustimplantaten der Marke „Natrelle“ ausgeht. Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit teilen wir Ihnen unter Vorlage einer entsprechenden Vollmacht mit, dass...

Klage gegen Allergan wegen Krebs – großzelliges T-Zell-Lymphom

Unsere Mandantin macht Schadensersatz gegen Allergan wegen eines T-Zellen-Lymphoms geltend. Nachfolgend unser Anspruchsschreiben aus dem die Höhe der geltend gemachten Beträge ersichtlich sind.   Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit zeigen wir Ihnen unter Vorlage...

Schadensersatz für defekte Hüftprothese der MicroPort Scientific GmbH

Ihre Chance auf Schmerzensgeld ist größer als Sie es vermuten. „Ich hätte gern wenigstens eine kleine Entschädigung.“ Als Patientenanwalt für Medizinrecht hören wir das oft im ersten Gespräch mit unseren Klienten. Viele Geschädigte sind unsicher und wissen nicht wie...